Unterwegs im Licht
Landeshauptstadt Potsdam

Am 18. Januar 2020 erstrahlte bereits zum siebten Mal die Potsdamer Mitte im Licht – in diesem Jahr zum Thema “Zäsuren deutscher Geschichte”.
Hierzu wurden von den teilnehmenden Institutionen zahlreiche Lesungen, Führungen, Konzerte und Gespräche angeboten. Bastelaktionen und ein Laternenumzug ließen Kinderherzen höher schlagen. Auf dem Alten Markt boten Foodtrucks ihre kulinarische Vielfalt an und vor der Nikolaikirche tanzten leuchtende Stelzenläufer zu Musik in illuminierten Kostümen.

Unterwegs im Licht gilt als Auftaktveranstaltung für das jeweilige Themenjahr Potsdams und wurde bisher von der Landeshauptstadt selbst organisiert. Erstmalig unterstützte P3 die Stadt Potsdam in der Organisation, Planung um Umsetzung. Eine der Anforderungen war die Neuausrichtung des Kreativkonzepts. Hier arbeiten wir mit Ruairí O’Brien Lichtdesign aus Dresden zusammen. Die technische Umsetzung erfolgte durch unseren Partner TLT.


Leistungen

  • Projektleitung/ -management
  • Programmentwicklung und -koordination
  • Koordination der beteiligten Gewerke
  • Technische und logistische Planung
  • Produktionsleitung
  • Dokumentation

Partner


Kunde

Landeshauptstadt Potsdam


Web

Unterwegs im Licht 2020


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Ola Knaub
Fotos: Samuel Sauter, Alexander Rentsch

Virtuelle Absolventenfeier 2020

Nächstes Projekt