Potsdamer Tag der Wissenschaften

Am 11. Mai 2019 präsentierten sich bereits zum siebten Mal mehr als 40 wissenschaftliche Institutionen ihren Besuchern mit außergewöhnlichen und abwechslungsreichen Vorträgen, Installationen, Workshops, Führungen, Filmen, Lesungen, Experimenten und anderen Formaten. Am Uni-Campus im Wissenschaftspark Potsdam-Golm ließen sich die wissenschaftlichen Leistungsträger bei über 200 Einzelveranstaltungen hinter die Kulissen schauen und betrieben so beste Werbung für die Wissenschaft und ihren Standort. P3 Projekt sorgte dafür, Wissenschaft nicht nur als Event zu vermarkten, sondern auch neue Perspektiven zu schaffen.

Leistungen

  • Formatentwicklung
  • Projekt-/ Produktionsleitung
  • Gastmanagement, Entwicklung Leitsystem
  • Teilnehmermanagement der wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Mediaplanung offline/ online
  • Koordination des künstlerischen Rahmenprogramms

Kunde

proWissen Potsdam e.V.


Web

ptdw.de


wirklich weiterkommen

Nächstes Projekt